Clever gedacht, dämlich umgesetzt_eine königliche Inszenierung

23 11 2010

José Mourinho zählt sicherlich zu den cleversten Trainern der Welt, wenn er nicht gar der cleverste ist. Da weißt der Trainerfuchs doch seine beiden Spieler Xabi Alonso und Sergio Ramos im Champions League Spiel gegen Amsterdam an, einen Platzverweis mit Gelb-Rot zu provozieren, damit diese im nächsten – äußerst unwichtigen – Gruppenspiel gesperrt sind und dafür in die darauffolgende K.O.-Phase ohne eine vorbelastende Gelbe Karte zu starten.

Folgendes Video hat die stille Post der Madrilenen schön zusammengefasst. Dabei finde  ich die Art des Befehls gar nicht so dämlich, weil Mourinho nah an Alonsos Ohr geht und sich auch noch seinen Mund bedeckt. Allerdings ist es recht ungeschickt, dass in den Folgeminuten beide Akteure wegen Spielverzögerung vom  Platz müssen – und dann auch noch eine richtig schlecht inszenierte Provokation mit Stutzen hochziehen  und fünf Mal anlaufen aufführen. Der Höhepunkt ist dann sicherlich Ramos‘ Handschlag mit dem Schiedsrichter.

Eigentlich sollten die Spieler schon allein wegen Dämlichkeit bestraft werden. Ob das nun fair oder einfach nur clever auf die Regeln abgestimmt ist, ist eine ganz andere Diskussion. Auf alle Fälle hat der Meister seinen Lehrlingen offensichtlich nichts von der eigenen Cleverness mit auf den Weg gegeben.

Hier noch eine Umfrage zu Eurer Meinung bezüglich der Aktion von Real Madrid.

[polldaddy poll=4151084]
Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: