Totti ruft zu Spenden für Haiti auf_Italienische Ligen helfen

17 01 2010

Der Kapitän des italienischen Fußballerstligisten AS Rom, Francesco Totti, ist nebenbei auch Botschafter des Kinderhilfswerks Unicef. In dieser Funktion hat er nun per Videobotschaft seine Landsleute aufgerufen, den Erdbebenopfern in Haiti mit Spenden zu helfen. „Wir müssen alle einen Beitrag für die Kinder leisten, die allein geblieben sind, die kein Haus und keine Schule mehr haben, in die sie zurückkehren können“, sagte der 33-jährige Stürmer.

Darüberhinaus legten alle Teams der italienischen Ligen vor ihren Partien an diesem Wochenende eine Schweigeminute ein, um den Opfern der Naturkatastrophe im Karabikstaat zu gedenken. Außerdem will der nationale Fußballverband (FIGC) Spenden für die Obdachlosen in Haiti sammeln und half seinerseits schon mit 100.000 Euro aus.  Zudem planen einige Vereine eigene Spendensammlungen.

Eine erfreuliche Nachricht aus dem von Gewalt und Korruption gebeutelten Fußballweltmeisterland und ein gutes Vorbild für andere Nationen, Verbände und Ligen. Bella Italia.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: