Die Akte Ullrich

20 10 2009

Irgendwie muss man ja was über Jan Ullrich schreiben. Aber ich möchte das in diesem Fall einfach so machen, dass ich auf andere Medien verweise. Es ist schon so viel geschrieben worden in diesen Tagen, so viel gesendet worden. Wer sich den Spiegel noch nicht gekauft hat, der soll das tun. Der Artikel lohnt sich. Nebenbei bemerkt ist der aktuelle Spiegel für Sportsympathisanten hervorragend, weil so viel Sport (Michael Schumacher ist die Titel-Story) gab es wohl noch nie im Hamburger Nachrichtenmagazin. Hier gibt’s zudem den Verweis auf einem Artikel von SPIEGEL ONLINE zum Thema Jan Ullrich.

Andreas Burkert und Thomas Kistner schrieben am Montag in der Süddeutschen Zeitung über den alten Radfahrhelden. Zum Artikel in der Online-Variante geht’s HIER.

Natürlich war auch die Frankfurter Allgemeine Zeitung bei der Berichterstattung dabei. Dem BERICHT folgte heute von Rainer Seele ein KOMMENTAR.

Eine gute Adresse ist darüberhinaus der Blog von JENS WEINREICH. Er beschäftigt sich schließlich schon länger mit der Akte Ullrich und hat immer neue Informationen. Außerdem hat er auch auf das ältere aber immer wieder schöne Video verlinkt, wie Ullrich bei Reinhold Beckmann Doping erklärt. Ein Schmunzler ist immer wieder drin.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: