Bayern zeigen Herz

25 07 2009

Das war ne gute Show heute. Das Benefiz-Spiel zwischen Bayern München und Oli Pochers Team war zwar die übelste Übertrieben-Show, Spaß hat’s dennoch gebracht.

Und das Bemerkenswerteste ist eigentlich die Tatsache, dass der FC Bayern mitgemacht hat. Es ist ja durchaus ein Risiko, denn die Bayern können ja nur verlieren. Sicherlich hat der karitative Zweck in Sachen „Ein Herz für Kinder“ seine PR-Funktion, aber neben dem Verletzungsrisiko bei einem Spiel gegen Amateure würde vor allem nur ein einziges Gegentur die Münchner zum Gespött machen.

Nun hat unterm Strich ja alles gepasst. Die Bayern haben 13:0 gewonnen, Pochers Team hatte dennoch Spaß, die Kinder haben von Spenden profitiert und Sat.1 konnte ordentlich Promo für ran machen.

Und die Lust auf die Bundesliga ist auch wieder da. Die Bayern machen einen guten Eindruck. Besonders die ersten 20 Minuten gegen Köln am Freitag waren beeindruckend, extrem temporeich.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: